Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen und des Datenschutzbeauftragten Verantwortlich ist: Motorsportclub Münster e.V. DMV Postfach 5527 48030 Münster Telefon: 02043 7390949 E-Mail: geschäftsführendervorstand [at] msc-muenster.de Herkunft der personenbezogenen Daten Der MSC Münster e.V. DMV verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, welche von Ihnen im Rahmen einer Mitgliedschaft (z.B. durch ein Beitrittsformular) zur Verfügung gestellt werden. Zudem verarbeitet er – soweit für die Zwecke der Mitgliedschaft Ihnen gegenüber erforderlich – personen- bezogene Daten, die er zulässigerweise (z.B. zur Ermöglichung der Teilnahme an Wettbewerben oder aufgrund von Ihnen erteilten Einwilligungen) erhalten hat. Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn: Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben. Kategorien der personenbezogenen Daten Mitgliederverwaltung Beitragsverwaltung Versand von E-Mail-Informationen an die Mitglieder Versand von Rundschreiben Betrieb der Vereinswebseite Zwecke für die Verarbeitung personenbezogener Daten Der MSC Münster e.V. DMV verarbeitet personenbezogene Daten zum Zwecke der Mitglieder- und Beitragsverwaltung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO. Die Verarbeitung dient der Begründung oder Durchführung des Vereinsverhältnisses, welches in der Satzung näher beschrieben ist, sowie aller mit der Verwaltung und der Ausübung des Vereins erforderlicher Tätigkeiten. Über die eigentliche Begründung des Vereinsverhältnisses hinaus verarbeitet der MSC Münster e.V. DMV personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Dies ist zulässig, soweit die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der eines Dritten erforderlich ist, sofern nicht Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten überwiegen, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, wie beispielsweise in folgenden Fällen: Durchführung der Buchhaltung über externe Dienstleister Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs des Vereins Soweit Sie dem MSC Münster e.V. DMV eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke gegeben haben (z.B. Weitergabe von Daten an Motorsportdachverbände, Landes- bzw. kommunale Sportverbände, Verwendung der E-Mail-Adresse zum Versand eines Newsletters, Verwendung Adresse zur Versendung von Rundschreiben) erteilt haben, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen. Außerdem verarbeitet der MSC Münster e.V. DMV nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DS-GVO personenbezogene Daten, soweit dies für die Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen, denen er als Verein unterliegt, erforderlich ist. Zu den Zwecken der Verarbeitung gehören u.a. die Verarbeitung der Daten zur Einhaltung steuerlicher Verpflichtungen gegenüber den Finanzbehörden. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten Entspricht vorstehenden Ausführungen zu „Zwecke der Datenverarbeitung“. Empfänger der Daten oder Kategorien der Empfänger Innerhalb des MSC Münster e.V. DMV erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung der satzungs- gemäßen und gesetzlichen Pflichten des MSC Münster e.V. DMV benötigen. Auch vom MSC Münster e.V. DMV eingesetzte Auftragsverarbeiter (Art. 28 DS-GVO) können zu diesen Zwecken Daten erhalten. Dies sind folgende: Motorsportdachverbände (DMSB, DMV, ADAC) Landes- bzw. kommunale Sportverbände (LSB, SSB) Versand von Rundschreiben (Druckerei) Bearbeitung der Homepage (Fa. amooda web-design, Herr Daniel Westphal) Dauer der Speicherung und Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer Soweit erforderlich, verarbeitet und speichert der MSC Münster e.V. DMV Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer der Vereinsmitgliedschaft. Dies kann auch die Anbahnung und die Abwicklung des Vereinsverhältnisses umfassen. Betroffenen und Beschwerderechte Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung sowie auf Einschränkung der Verarbeitung. Diese Rechte nach Art. 15 bis 18 DS-GVO können gegenüber dem MSC Münster e.V. DMV unter der oben in der Rubrik „Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen“ genannten Adresse geltend gemacht werden. Wenn Sie der Auffassung sind, dass eine Datenverarbeitung gegen Datenschutzrecht verstößt, haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde Ihrer Wahl zu beschweren (Art. 77 DS-GVO i. V. m. § 19 BDSG). Hierzu gehört auch die für Sie zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde, die Sie unter folgenden Kontaktdaten errei-chen können: Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen Postfach 20 04 44 40102 Düsseldorf Tel.: 0211/38424-0 Fax: 0211/38424-10 E-Mail: poststelle [at] ldi.nrw.de Freiwilligkeit der Datenbereitstellung Im Rahmen der Mitgliedschaft im MSC Münster e.V. DMV müssen Sie nur Daten bereitstellen, die für die Begründung, Durchführung und Beendigung der Mitgliedschaft erforderlich sind. Ohne diese Daten wird der MSC Münster e.V. DMV in der Regel die Mitgliedschaft ablehnen müssen oder eine bestehende Mitgliedschaft nicht mehr durchführen können und ggf. beenden müssen. Die Angabe darüberhinausgehender personenbezogener Daten ist freiwillig. Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DS-GVO 1. Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS- GVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen. 2. Legen Sie Widerspruch ein, wird der MSC Münster e.V. DMV Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, der MSC Münster e.V. DMV kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Datenschutzinformationen nach Art. 13, 14 DS-GVO

des MSC Münster e.V. DMV

Datenschutz

MSC Münster e.V. DMV

© MSC Münster e.V. DMV Postfach 5527 48030 Münster Impressum | Datenschutz
Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen und des Datenschutzbeauftragten Verantwortlich ist: Motorsportclub Münster e.V. DMV Postfach 5527 48030 Münster Telefon: 02043 7390949 E-Mail: geschäftsführendervorstand [at] msc- muenster.de Herkunft der personenbezogenen Daten Der MSC Münster e.V. DMV verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, welche von Ihnen im Rahmen einer Mitgliedschaft (z.B. durch ein Beitrittsformular) zur Verfügung gestellt werden. Zudem verarbeitet er – soweit für die Zwecke der Mitgliedschaft Ihnen gegenüber erforderlich – personen- bezogene Daten, die er zulässigerweise (z.B. zur Ermöglichung der Teilnahme an Wettbewerben oder aufgrund von Ihnen erteilten Einwilligungen) erhalten hat. Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn: Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben. Kategorien der personenbezogenen Daten Mitgliederverwaltung Beitragsverwaltung Versand von E-Mail-Informationen an die Mitglieder Versand von Rundschreiben Betrieb der Vereinswebseite Zwecke für die Verarbeitung personenbezogener Daten Der MSC Münster e.V. DMV verarbeitet personenbezogene Daten zum Zwecke der Mitglieder- und Beitragsverwaltung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO. Die Verarbeitung dient der Begründung oder Durchführung des Vereinsverhältnisses, welches in der Satzung näher beschrieben ist, sowie aller mit der Verwaltung und der Ausübung des Vereins erforderlicher Tätigkeiten. Über die eigentliche Begründung des Vereinsverhältnisses hinaus verarbeitet der MSC Münster e.V. DMV personenbezogene Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Dies ist zulässig, soweit die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der eines Dritten erforderlich ist, sofern nicht Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten überwiegen, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, wie beispielsweise in folgenden Fällen: Durchführung der Buchhaltung über externe Dienstleister Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT- Betriebs des Vereins Soweit Sie dem MSC Münster e.V. DMV eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke gegeben haben (z.B. Weitergabe von Daten an Motorsportdachverbände, Landes- bzw. kommunale Sportverbände, Verwendung der E- Mail-Adresse zum Versand eines Newsletters, Verwendung Adresse zur Versendung von Rundschreiben) erteilt haben, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen. Außerdem verarbeitet der MSC Münster e.V. DMV nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DS-GVO personenbezogene Daten, soweit dies für die Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen, denen er als Verein unterliegt, erforderlich ist. Zu den Zwecken der Verarbeitung gehören u.a. die Verarbeitung der Daten zur Einhaltung steuerlicher Verpflichtungen gegenüber den Finanzbehörden. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten Entspricht vorstehenden Ausführungen zu „Zwecke der Datenverarbeitung“. Empfänger der Daten oder Kategorien der Empfänger Innerhalb des MSC Münster e.V. DMV erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung der satzungs- gemäßen und gesetzlichen Pflichten des MSC Münster e.V. DMV benötigen. Auch vom MSC Münster e.V. DMV eingesetzte Auftragsverarbeiter (Art. 28 DS-GVO) können zu diesen Zwecken Daten erhalten. Dies sind folgende: Motorsportdachverbände (DMSB, DMV, ADAC) Landes- bzw. kommunale Sportverbände (LSB, SSB) Versand von Rundschreiben (Druckerei) Bearbeitung der Homepage (Fa. amooda web- design, Herr Daniel Westphal) Dauer der Speicherung und Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer Soweit erforderlich, verarbeitet und speichert der MSC Münster e.V. DMV Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer der Vereinsmitgliedschaft. Dies kann auch die Anbahnung und die Abwicklung des Vereinsverhältnisses umfassen. Betroffenen und Beschwerderechte Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung sowie auf Einschränkung der Verarbeitung. Diese Rechte nach Art. 15 bis 18 DS-GVO können gegenüber dem MSC Münster e.V. DMV unter der oben in der Rubrik „Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen“ genannten Adresse geltend gemacht werden. Wenn Sie der Auffassung sind, dass eine Datenverarbeitung gegen Datenschutzrecht verstößt, haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde Ihrer Wahl zu beschweren (Art. 77 DS-GVO i. V. m. § 19 BDSG). Hierzu gehört auch die für Sie zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde, die Sie unter folgenden Kontaktdaten errei-chen können: Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen Postfach 20 04 44 40102 Düsseldorf Tel.: 0211/38424-0 Fax: 0211/38424-10 E-Mail: poststelle [at] ldi.nrw.de Freiwilligkeit der Datenbereitstellung Im Rahmen der Mitgliedschaft im MSC Münster e.V. DMV müssen Sie nur Daten bereitstellen, die für die Begründung, Durchführung und Beendigung der Mitgliedschaft erforderlich sind. Ohne diese Daten wird der MSC Münster e.V. DMV in der Regel die Mitgliedschaft ablehnen müssen oder eine bestehende Mitgliedschaft nicht mehr durchführen können und ggf. beenden müssen. Die Angabe darüberhinausgehender personenbezogener Daten ist freiwillig. Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DS-GVO 1. Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen. 2. Legen Sie Widerspruch ein, wird der MSC Münster e.V. DMV Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, der MSC Münster e.V. DMV kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Datenschutzinformationen

nach Art. 13, 14 DS-GVO des

MSC Münster e.V. DMV

© MSC Münster e.V. DMV Postfach 5527 48030 Münster Impressum | Datenschutz
Datenschutz

MSC Münster e.V. DMV