23.01.2021 | Peter Schulte-Wien Liebe Freunde vom MSC Münster. Neben unserem Traditionstermin in Assen freuen wir uns euch dieses Jahr auch einen Termin in Most anbieten zu können. Wir kooperieren dort mit unseren Freunden von MaxxMoto. Es handelt sich um den 9./10. Juli (Freitag/Samstag).Most ist eine traumhafte Rennstrecke in Tschechien, von Chemnitz aus ist es nur noch ein Katzensprung. Die Strecke ist sehr flüssig zu fahren und in den letzten Jahren komplett neu asphaltiert worden. Die berüchtigte Schikane am Ende der Start/Zielgeraden wurde schon vor vielen Jahren entschärft, so dass die Strecke mittlerweile den höchsten Sicherheitsanforderungen entspricht. Unweit der Strecke beginnt ein tolles Naherholungsgebiet rund um den See Matylda, hier kann die ganze Familie ihren Spaß haben. Für unsere Einsteigertruppe steht das bekannte MSC Münster Instruktoren Team bereit und wird, wie aus Zandvoort und Assen gewohnt, in der Einsteigergruppe in geführten Gruppen die Piste umrunden. Hier wird jeder da abgeholt wo er ist und kann sein Fahrkönnen steigern. An den beiden Tagen stehen jedem 11. Turns auf der Strecke zum Fahren zur Verfügung, also Fahrzeit genug um aus der Puste zu kommen.Für eine spannende Abwechslung sorgen noch die Seitenwagen, die in einer separaten Gruppe an dem Event teilnehmen. In den drei schnelleren Gruppen wird frei gefahren, aber auch hier zeigen euch, auf Wunsch, unsere Instruktoren die schnelle Linie. Am Samstagabend endet die Veranstaltung mit einem kleinen Race4fun Rennen. Hier geht es um die goldene Ananas, aber für diejenigen die einmal Rennluft schnuppern wollen genau das Richtige um die Veranstaltung zu beenden. Wer nicht im kleinen Fahrerlager an der Boxengasse steht, kann erfahrungsgemäß noch bis Sonntag in Most bleiben. Hier bietet es sich an, den Le Mans Start des Rennens zur deutschen Motorrad Langstreckenmeisterschaft anzusehen, das MSC Münster Rennteam anzufeuern und dann gemütlich nachhause zu fahren. Natürlich ist auch wieder ein Reifen und Teiledienst vor Ort. Für unser Event in Assen haben wir schon viele Nennungen. Wer dort an den Start gehen möchte, sollte bald nennen. Das geht >> hier online. Viele Grüße Euer Peter

Fahrerlehrgang in Most am 9./10. Juli 2021

Aktuelles | Motorräder

MSC Münster e.V. DMV

© MSC Münster e.V. DMV Postfach 5527 48030 Münster Impressum | Datenschutz
Ausschreibung (PDF) Nennung (online) Zeitplan (PDF)

Unterlagen

Fahrerlehrgang MOST 2021

23.01.2021 | Peter Schulte-Wien Liebe Freunde vom MSC Münster. Neben unserem Traditionstermin in Assen freuen wir uns euch dieses Jahr auch einen Termin in Most anbieten zu können. Wir kooperieren dort mit unseren Freunden von MaxxMoto. Es handelt sich um den 9./10. Juli (Freitag/Samstag).Most ist eine traumhafte Rennstrecke in Tschechien, von Chemnitz aus ist es nur noch ein Katzensprung. Die Strecke ist sehr flüssig zu fahren und in den letzten Jahren komplett neu asphaltiert worden. Die berüchtigte Schikane am Ende der Start/Zielgeraden wurde schon vor vielen Jahren entschärft, so dass die Strecke mittlerweile den höchsten Sicherheitsanforderungen entspricht. Unweit der Strecke beginnt ein tolles Naherholungsgebiet rund um den See Matylda, hier kann die ganze Familie ihren Spaß haben. Für unsere Einsteigertruppe steht das bekannte MSC Münster Instruktoren Team bereit und wird, wie aus Zandvoort und Assen gewohnt, in der Einsteigergruppe in geführten Gruppen die Piste umrunden. Hier wird jeder da abgeholt wo er ist und kann sein Fahrkönnen steigern. An den beiden Tagen stehen jedem 11. Turns auf der Strecke zum Fahren zur Verfügung, also Fahrzeit genug um aus der Puste zu kommen.Für eine spannende Abwechslung sorgen noch die Seitenwagen, die in einer separaten Gruppe an dem Event teilnehmen. In den drei schnelleren Gruppen wird frei gefahren, aber auch hier zeigen euch, auf Wunsch, unsere Instruktoren die schnelle Linie. Am Samstagabend endet die Veranstaltung mit einem kleinen Race4fun Rennen. Hier geht es um die goldene Ananas, aber für diejenigen die einmal Rennluft schnuppern wollen genau das Richtige um die Veranstaltung zu beenden. Wer nicht im kleinen Fahrerlager an der Boxengasse steht, kann erfahrungsgemäß noch bis Sonntag in Most bleiben. Hier bietet es sich an, den Le Mans Start des Rennens zur deutschen Motorrad Langstreckenmeisterschaft anzusehen, das MSC Münster Rennteam anzufeuern und dann gemütlich nachhause zu fahren. Natürlich ist auch wieder ein Reifen und Teiledienst vor Ort. Für unser Event in Assen haben wir schon viele Nennungen. Wer dort an den Start gehen möchte, sollte bald nennen. Das geht >> hier online. Viele Grüße Euer Peter

Fahrerlehrgang in Most am

9./10. Juli 2021

© MSC Münster e.V. DMV Postfach 5527 48030 Münster Impressum | Datenschutz
Aktuelles | Motorräder

MSC Münster e.V. DMV